bayern bayern twitter rss
Anyway Werbeagentur
Max Aicher Unternehmensgruppe
Spielverein Seligenporten Logo
Offizielle Seite des Spielverein Seligenporten

Eine Ikone geht von Bord

Kategorie: Fußball 1. MannschaftDatum: 11.08.2016
Eine Ikone geht von Bord

Abschied Dominik Räder verlässt nach mehr als sieben Jahren den SV Seligenporten.

Mit Dominik Räder verlässt ein echtes Urgestein den SV Seligenporten mit sofortiger Wirkung. „Ich schaffe es nicht mehr, mein Studium und die Regionalliga unter einen Hut zu bringen. Deshalb habe ich nach langer redlicher Überlegung entschieden, beim SVS aufzuhören“, legt Räder, der in der vergangenen Saison auch das Kapitänsamt ausführte, seine Gründe dar. Keinen Hehl macht er daraus, dass ihm der Abschied nach mehr als sieben Jahren äußerst schwer fällt: „Emotional bin ich noch längst nicht über den Berg. Der Verein und die Menschen, die ihn ausmachen, sind mir sehr ans Herz gewachsen. Es ist ein komisches Gefühl, künftig nicht mehr dabei zu sein.“ Auch Trainer Florian Schlicker bedauert den Abschied seines langjährigen Weggefährten: „Ich habe mit Dominik einige Jahre noch zusammengespielt. Daran, dass er jetzt nicht mehr da ist, muss man sich erst einmal gewöhnen. Allerdings habe ich mit ihm lange gesprochen, deshalb verstehe und akzeptiere ich auch seine Beweggründe.“
Sein erstes Spiel bestritt „Domi“ noch unter dem damaligen Coach Karsten Wettberg am 28. Juli 2009, als der SVS mit einem 4:1-Sieg beim SV Thannhausen seinen ersten Auswärtssieg in der Bayernliga überhaupt holte. Damals noch im Mittelfeld aktiv, entwickelte er sich im Laufe der Jahre zu einem gestandenen, mit einer hohen Antizipationsfähigkeit ausgestatteten Verteidiger. Dies und seine äußerst geringe Verletzungsanfälligkeit verhalfen ihm zu insgesamt 224-Punktspielen (99 Regionalliga und 125 Bayernligaeinsätze) im Dress der Klosterer, was ihn dort seit dem erstmaligen Aufstieg in die Bayernliga (2008) zum klaren Rekordhalter und noch mehr zu einer absoluten Vereins-Ikone kürt.                               

Copyright © 2017 Spielverein Seligenporten, alle Rechte vorbehalten. Powered by ANYWAY