bayern bayern twitter rss
Anyway Werbeagentur
Max Aicher Unternehmensgruppe
Spielverein Seligenporten Logo
Offizielle Seite des Spielverein Seligenporten

SVS fährt personell geschwächt zum FC Ingolstadt II

Datum: 24.09.2016Kategorie: Fußball 1. Mannschaft

Klosterer müssen am Samstag (15.30 Uhr) ohne ihr Sturmduo Patrick Hobsch und Bastian Herzner auskommen.

Eigentlich könnte der SV Seligenporten nach dem toll erkämpften 0:0 gegen den Spitzenreiter Unterhaching und nun fünf Spielen ohne Niederlage am kommenden Samstag beim FC Ingolstadt II mit breiter Brust antreten. Dass die Klosterer dort ohne ihr Sturmduo Patrick Hobsch (gelb-rot gesperrt) und dem an einem Muskelfaserriss laborierenden Bastian Herzner auskommen müssen, verkompliziert die Sache allerdings immens. Die „Schanzer“ rangieren aufgrund des besseren Torverhältnisses  mit Platz 15 unmittelbar vor den Klosterern,  durften aber mit einem 5:2-Kantersieg beim FV Illertissen am vergangenen Wochenende mächtig Selbstvertrauen tanken.                                        

Copyright © 2017 Spielverein Seligenporten, alle Rechte vorbehalten. Powered by ANYWAY